Infos


Das Ungewöhnliche wird hervorgehoben

BZ-INTERVIEW mit dem Journalistik-Professor Klaus Meier über die Berichterstattung über Gewalttaten von Flüchtlingen. (veröffentlicht am Fr, 05. Oktober 2018 auf badische-zeitung.de)

… BZ-Plus: Von Sebastian Kaiser, Fr, 05. Oktober 2018 >>> DownloadPdf UpArrow

SVR-Integrationsbarometer – Stimmung ist positiver als gedacht

Auch wenn die medialen und politischen Debatten das Gegenteil vermuten lassen: Viele Menschen in Deutschland finden, dass das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft gut funktioniert. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration.

… SVR-Integrationsbarometer >>> HierKlicken UpArrow

SWR besucht die Fahrradwerkstatt

Herr Lötzsch von der Fahrradwerkstatt des Helferkreises Kirchzarten hat sich in einem Nachrichtenbeitrag des SWR zum Thema: Drei Jahre nach „Wir schaffen das“ zu Wort gemeldet.

… SWR4-Radiobeitrag vom 31.08.2018 von Johannes Tran abspielen >>> HierKlicken UpArrow

 „Spurwechel“ – Frau Meier im Gespräch mit CDU Landesgruppe in Berlin

Frau Meier in Berlin - 24.09.2018

Am 24.9.18 hat Frau Meier, Bauunternehmerin aus Eichstetten, mit Bundestagsabgeordneten aus der CDU Landesgruppe BW ein Gespräch zu den Themen

  • Stichtagsregelung
  • Trennung Asylrecht Einwanderungsrecht
  • Arbeit der Helferkreis

geführt. Über ihre Erfahrungen und ihre Schlussfolgerungen hat sie uns in einer Mail (hier klicken) berichtet.


„Spurwechsel“ – Einladung von Frau Meier in den Bundestag

Am 24.9.2018 ist Frau Meier von der Erwin Meier GmbH, Bauunternehmung in Eichstetten, zu Informationsgesprächen über das Thema: „Bleiberecht für integrierte Flüchtlinge mit einem festen Arbeits- oder Ausbildungsplatz“ in den Bundestag eingeladen.

… mehr dazu >>>
UpArrow


BZ: LEUTE IM LANDKREIS: „Wenn immer alle still sind, ändert sich nie was

Beate Meier, Bauunternehmerin in Eichstetten, reist nach Berlin, um im Namen von 300 Firmen mit CDU-Abgeordneten über Asyl- und Bleiberecht zu diskutieren.

… BZ-Plus Von Sebastian Wolfrum Do, 20. September 2018 >>> DownloadPdf UpArrow

BZ: Unternehmerin kämpft für Bleiberecht von Asylbewerbern mit fester Arbeit

Unternehmerin Beate Meier will nicht akzeptieren, dass ihr gut integrierter Mitarbeiter abgeschoben wird. Sie ist nicht allein – mittlerweile spricht sie für 300 Firmen. Jetzt findet sie in Berlin Gehör.

… BZ-Plus Von Sebastian Wolfrum Mi, 19. September 2018 >>> DownloadPdf UpArrow

Initiative – Unternehmen in BW fordern Bleiberecht für Geflüchtete mit einem festen Arbeits- oder Ausbildungsplatz

Mehr als 110 Unternehmen in BW haben sich einer Initiative der Firmen VAUDE Sport GMbH & Co KG und Brauerei Clemens Härle KG angeschlossen und fordern den Landesinnenminister Strobel auf, politische Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Eingliederung von Geflüchteten mit festem Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu schaffen.

Links:

… Positionspapier (PDF-Download) >>>
… zur Petition, bitte unterstützen >>> UpArrow


REFUGIUM FREIBURGZentrum für psychosoziale und medizinische Beratung und Koordinierung für Geflüchtete

Im Refugium Freiburg können über die Koordinationsstelle von Refudocs Freiburg e.V. in der Adelhauser Str. 8 in Freiburg Termine für Geflüchtete und alle, die in der Flüchtlingshilfe tätig sind, bei einem Team aus erfahrenen Psycholog*Innen, Psychotherapeut*Innen und Sozialarbeiter*Innen in der Zeit von 9:00 bis 16:00 ausgemacht werden 

Erreichbarkeit:
Koordinationsstelle Refudocs Freiburg e. V.
Montag – Donnerstag von 9:00 bis 12:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr
Email: refudocs@t-online.de
Refugium Freiburg: refugium@caritas-freiburg.de

Tel.: 0761 3869 5890 Sekretariat Refudocs Freiburg e.V.
Tel.: 0761 3869 5888 Koordinationsstelle
Tel.: 0761 4899 4309 Sekretariat Refugium Freiburg

Fax: 0761 4899 4310

mehr Infos … HierKlicken PDF download UpArrow


Schatz- und Kleiderkammer ab sofort geöffnet

… mehr dazu >>> 

… Flyer englische Version >>>DownLoadPdf


Schatz- und Kleiderkammer Dreisamtal erweitert Öffnungszeiten

Zusätzliche ehrenamtlich Mitarbeitende ermöglichten Angebotserweiterung. Dreisamtäler Mittwoch, 5. September 2018 – Seite 10

… mehr dazu >>>UpArrow


Thannhauser Modell – Deutschlernen mit dem Smartphone. Eine neue Form der Flüchtlingshilfe

Logo-Deutsch-fuer-mich_600x600@2xDeutsch für mich ist eine Initiative von Willi Gietmann, um Flüchtlinge beim Lernen der deutschen Sprache zu unterstützen. Man lernt effektiv, wenn man hört, liest und selber spricht. Diese App wurde entwickelt, um Lernenden zu ermöglichen, außerhalb des Unterrichts selbstständig nach zu lernen und zu üben

Zur Arbeit mit dem Thannhauser Modell steht Ihnen die kostenlose App „Deutsch für mich“ für das Android Betriebssystem im „Play-Store“ und für das iPhone im „App-Store“ zur Verfügung. Bisher wurden vom Tauschring Gelderland e.V. 15 bewährte Deutschlehrgänge, Diktate und Lesehilfen, darunter auch unser Arbeitsheft/Workbook „Deutschkurs für Asylbewerber“ als mp3-Dateien digitalisiert.

… mehr Infos auch unter: www.deutsch-fuer-mich.de | Tipps & Downloads


AnkommenApp
ANKOMMEN (APP)
Ein Wegbegleiter für ihre ersten Wochen in Deutschland – Verstehen, wie Deutschland funktioniert, ist Grundlage für ein gutes Miteinander.
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Goethe-Institut, Bundesagentur für Arbeit und Bayerischer Rundfunk stellen themenübergreifende App für Flüchtlinge vor.

UpArrow


Archiv-Mouse-Klick - button


Advertisements