Infos


Warum Gemeinden mehr Flüchtlinge aufnehmen sollen
Für viele Gemeinden hieß es bis vor kurzem, sie müssten kaum Flüchtlinge aufnehmen. Doch dann kamen neue Zahlen. Wie kommen die großen Unterschiede zustande, und wie soll die Verteilung in Zukunft aussehen? badische-zeitung.deDownLoadPdf

Zahras Kinder wollen dringend von Somalia zu ihrer Mutter
eine Hilfsaktion des  Helferkreis für Flüchtlinge in Buchenbach – bitte unterstützen! 
Mehr Info dazu …HierKlicken


Dreisamtal-Kommunen haben jetzt einen eigenen Integrationsmanager
Ein Betreuer für Flüchtlinge: Joachim Laux ist der neue Integrationsmanager für die Gemeinden Kirchzarten, Stegen, Buchenbach und Oberried (badische-zeitung.de)DownLoadPdf


Kontakt: Offene Sprechstunden für Flüchtlinge und ehrenamtlich Tätige ab 18. Oktober

  • Jeden Mittwoch von 9 bis 12 Uhr im Oskar-Saier-Haus (Albert-Schweitzer-Straße 5) in KirchzartenFlyer mit mehr Info …
  • Jeden Dienstag ab 24. Oktober von 14 bis 16 Uhr in seinem Büro im Pfarramt der Herz-Jesu-Gemeinde, Hauptstraße 2, in StegenFlyer mit mehr Info …
  • Darüber hinaus können Beratungstermine vereinbart werden unter  07661/ 627289 oder auch per E-Mail an die Adresse Joachim.Laux@caritas-bh.de.

Helferkreis unterstützt offenen Brief des Flüchtlingsrat BW an die neue Regierung



Wir Ehrenamtliche fordern: Kein Rollback in der Flüchtlingspolitik! 

Ehrenamtliche Flüchtlingshelfer*innen aus Baden-Württemberg verfassen offenen Brief und Petition zu den Koalitionsverhandlungen   (fluechtlingsrat-bw.de)

hier geht’s zur Petition …


AnkommenApp
ANKOMMEN (APP)

Ein Wegbegleiter für ihre ersten Wochen in Deutschland – Verstehen, wie Deutschland funktioniert, ist Grundlage für ein gutes Miteinander. 

www.ankommenapp.de

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Goethe-Institut, Bundesagentur für Arbeit und Bayerischer Rundfunk stellen themenübergreifende App für Flüchtlinge vor.



Archiv-Mouse-Klick - button


UpArrow

Advertisements